0

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

22,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

17,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

24,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

26,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

24,00 €
inkl. MwSt.

Herzlich Willkommen

books_around_the_clock.png

Sie sind zum ersten Mal hier? Dann können sie sich entweder ein Kundenkonto anlegen oder ohne Kundenkonto als "Gast" bestellen!

Unter Beachtung der derzeitig gültigen Regeln ist meine Buchhandlung Montags - Freitags 10.00 bis 18.00 Uhr und Samstags 10.00 bis 13.00 Uhr für Sie geöffnet!

logo_generationenfreundlich_001.jpg    Vom Landesseniorenrat als "Generationenfreundlich" ausgezeichnet!

Außerhalb dieser Zeit steht Ihnen neben dem Webshop für Ihren mobilen Einkauf  auch  WhatsApp  0177 9220809 zur Verfügung!

Leser sind Geniesser. Unsere WeinLeseZeit finden Sie wie auch Kaffee aus der Familien-Rösterei Münchhausen, Grappa und Olivenöl  mit einem Klick unter >> Lesen & genießen << und ganz exklusiv die Parfums von Createur Mare "Eau de Levant" und "La Plage de Paris"!

karl_vor_wandzeitung_mit_rand.jpg

Hier gehts zu unserem >> LITERATURKURIER <<, unsere Kundenzeitschrift, die Sie hier absolut unverbindlich abonnieren können und die jeden Donnerstag per Mail zu Ihnen kommt!

Besuchen Sie uns gerne auch per Instagramm!

Ihre GenussBuchhandlung Buchhandlung Förster in Ganderkesee

img_20211001_101254.jpg

Unseren MÜNCHHAUSEN KAFFEE finden Sie hier mit einem Klick!

wub_logo_2022.jpeg

Wir WUBben das! Am Montag, 31.10.2022, möchten wir Ihnen um 19.00 Uhr in der KOSTBAR (nebenan!) begleitet mit Weinen aus unserer WeinLeseZeit und kleinen Snacks (zubereitet von Helen und Markus Aksoy) neue Bücher vorstellen.

Dazu den wir Sie und Ihre Freunde hiermit herzlich ein. Als Kostenbeitrag wird auch an diesem Abend ein Hut rumgehen, der es wegen Nickelallergie gerne knistern hört

Ein „literarischer Stolperstein“

 
Isidor

Isidor

von Kupferberg, Shelly

Zum Artikel

24,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb

„Mein Urgroßonkel war ein Dandy. Sein Name war Isidor. Oder Ignaz. Eigentlich aber hieß er Israel. Doch dieser Name war zu verräterisch“

Hundert Jahre Leben zwischen zwei Buchdeckeln, das ist der Roman VIOLETA von Isabel Allende. Ein Leben zwischen zwei Pandemien. Geboren wurde Violeta 1920 während der Spanischen Grippe. Und nun, 2020 während der Corona-Pandemie, neigt sich ihr Leben seinem Ende entgegen.

Hamburg kurz nach dem ersten Weltkrieg. Die Kaufmannstochter Hanna möchte mehr sein als die Zierde eines Kaufmannshauses. Sie fügt sich nicht dem Willen ihres Vaters und seiner Meinung, die wahre Bestimmung einer Frau sei die einer fürsorglichen Ehefrau und Mutter.

Die namenlose Hauptdarstellerin in „Alles spricht“ steht mit beiden Beinen fest auf dem Boden, auch wenn dies zunächst nicht so aussieht. Ihr gesamter Lebensentwurf bricht in sich zusammen, Freund weg, Wohnung weg, Job weg. Jedoch hat sie ein ganz bestimmtes System entwickelt, sich allen Widrigkeiten zu stellen, um zunächst einmal alles in Frage zu stellen und das Puzzle ihres bisherigen Lebens Stück für Stück zu zerlegen.

Milka und Anja sind Freundinnen seit der ersten Klasse. Zwei absolut unterschiedliche Mädchen am Stadtrand von Moskau in der 80er-Jahren. Sie stapfen zusammen durch den Schnee zur Schule, zuckeln durch Maifelder, streifen durch Birken- und Espenwälder, sammeln Pilze, baden im Fluss, erkunden das andere Ufer. Lebenshungrig und frech saugen sie alles auf was hin und wieder aus dem Westen zu ihnen durchdringt, fühlen „We Are The Champignons“.

In seinem 11. Bretagne-Krimi mit Kommissar Dupin lädt uns Jean-Luc Bannalec in den äußersten Norden der Bretagne ein, an die Küste der La Manche, die Cotes des Legendes. Es ist Oktober als Dupins Kollege Kadeg an den Aber Wrac`h reist, einen Fluss hoch oben an der sturmumtosten Küste. Seine 89-jährige Tante, die dort im ehemaligen Kloster Abbaye des Angers lebt, ist gestorben.

Deutscher Buchpreis 2022, die SHORTLIST

Spiel Spaß Spannung