0

Neue Wege im Recruiting

Mehr Effektivität mit Gravesmodell und Metaprogrammen - Ein Praxisorientiertes Handbuch, Coaching & Beratung, Personalauswahl

26,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783873877306
Sprache: Deutsch
Umfang: 224 S.
Format (T/L/B): 1.4 x 24 x 17 cm
Auflage: 1. Auflage 2009
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Personalmanagement ist ein zentraler Qualitätsbereich in Unternehmen, die ihr Personal sorgfältig auswählen und langfristig binden, denn Mitarbeiter sind die Ursache von Erfolg und Expansion und gleichzeitig auch der größte Kostenfaktor. In konjunkturellen Abwärtsphasen und in Wirtschaftskrisen wird oft weniger Personal aufgenommen und stärker selektiert. Die Auswahlkompetenz wird also wichtiger als die Suchkompetenz und die Diagnostik im Auswahlprozess hat nun größere Bedeutung als in konjunkturellen Hochphasen. In diesem praxisorientierten Handbuch werden das Gravesmodell - ein psychologisches Werteentwicklungsmodell - und seine Anwendung für das Recruiting und die strategische Personalarbeit vorgestellt. Die Graves-Fragen und der Einsatz der Graveslevel-Diagnostik im Recruiting sind eine Eigenentwicklung des Autors und werden in diesem Buch erstmals präsentiert.

Autorenportrait

Ralph Köbler, Studium der Psychologie in Hamburg; NLP-Lehrtrainer des OEDV-NLP. Seit 1997 in Wien lebend. Langjährige Mitarbeit im Personalbereich, seit 2002 in eigener Unternehmensberatung (www.ecruiting.at) tätig. Die Beratungsangebote umfassen Training, Coaching und webbasierte Persönlichkeitsdiagnostik für Personalauswahl & -entwicklung.

Leseprobe

InhaltsangabeAnforderungen an den Recruitingprozess Werte, Motivation und das Gehirn in Aktion Grundlagen der Interviewtechnik Die Metaprogramm-Fragen in der Interviewtechnik Die Persönlichkeit im Fokus - Einstieg Wertefragen Was sind Metaprogramme? Metaprogramm Richtungsfilter Metaprogramm Arbeitsmodus Metaprogramm Arbeitsorganisation Metaprogramm Referenzfilter Metaprogramm Motivationsgrund Metaprogramm Handlungsfilter Metaprogramm Informationsgröße Metaprogramm Vergleichsfilter Überblick über die Anwendung des Metaprogramm-Modells Metaprogramm Job-Templates Das Gravesmodell - Eine Einführung Die kulturelle Entwicklung der Werte Graves 1: "Überleben" - individuumsorientiert Graves 2: "Sicherheit und Zugehörigkeit" - gruppenorientiert Graves 3: "Macht und Kraft" - individuumsorientiert Graves 4: "Recht und Ordnung" - gruppenorientiert Graves 5: "Gewinn und Leistung" - individuumsorientiert Graves 6: "Team und Gemeinschaft" - gruppenorientiert Graves 7: "Freiheit und Lernen" - individuumsorientiert Graves 8: "Nachhaltigkeit und globale Einheit" - gruppenorientiert Anwendungen des Gravesmodells 6. Das Gravesmodell in der Interviewtechnik GravesMultilevelFragen WerteFokus in der Bewerberpräsentation Graves 2 Die Unternehmensfamilie Graves 3 Umsetzungskraft Graves 4 Organisation und Struktur Graves 5 Erfolg und Expansion Graves 6 Beziehung und Team Graves 7 Lernende Organisation Graves 8 Nachhaltigkeit Die WerteHierarchie und die ZweiHändeFragetechnik Positionsanalyse mit dem Gravesmodell SalesPotentialanalysen: Farmer und Hunter ManagementPotentialanalysen 7. Das Gravesmodell im Assessment-Center 8. Personalmarketing & Zielgruppen-Rapport 9. Personal, Organisations und Führungsentwicklung PE Managementphasen Das Gravesmodell in der Führungsentwicklung 10. Das Gravesmodell in Beziehung zu anderen diagnostischen Modellen Jung/MBTI Big FiveModell DISGModell Motivstrukturanalyse 16PFModell 11. CSR und Nachhaltigkeit rechnen sich CSR und Nachhaltigkeit aus der Sicht des Gravesmodells CSR und Nachhaltigkeitsmanagement in der strategischen Unternehmensführung Anhang Interviewfragen Übungs-Checklisten Interviewfragen Übungs-Checklisten: Gewerbliche Positionen Verteilung von Metaprogrammen und Graves-Werten