0

Entwicklung unternehmerischer Kompetenz in der Berufsbildung

Hintergründe, Ziele und Prozesse berufspädagogischen Handelns, Forschung 31, Berufsbildung, Arbeit und Innovation 31

29,90 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783763934058
Sprache: Deutsch
Umfang: 294 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 22 x 15.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2007
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Der Anspruch ist unbestritten, dass unternehmerisches Denken und Handeln bereits in der Ausbildung gefördert und entwickelt werden müssen. Offen ist jedoch, welche einzelnen Fähigkeiten wie wichtig sind und wie sie effektiv gefördert und entwickelt werden können. Berufspädagogen, Wirtschaftswissenschaftler und Soziologen untersuchen in diesem Band die politischen und ökonomischen Bedingungen für Selbständige, die Persönlichkeitsmerkmale und Strategien von Unternehmern sowie die berufspädagogischen Konzepte und Förderungsmöglichkeiten.

Autorenportrait

Reinhard Bader emeritierter Proffesor der Universität Magdeburg. Gerd Keiser arbeitet als Studiendirektor in Münster. Tim Unger forschten und lehrten am Institut für Berufs- und Betriebspädagogik der Universität Magdeburg.

Inhalt

1. Hintergründe der Entwicklung unternehmerischer Kompetenz in Deutschland. Gesellschaftliche Wandlungsprozesse und Handlungsfelder unternehmerisch Selbstständiger 1.1 Unternehmerische Selbstständigkeit vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Wandlungsprozesse 1.1.1 Olaf Gaus / Matthias Raith: Unternehmerische Selbstständigkeit vor dem Hintergrund des Wandels zur Wissensgesellschaft 1.1.2 Reiner Haseloff: Beitrag der Landespolitik zur unternehmerischen Selbstständigkeit 1.1.3 Friedrich-Hubert Esser / Michael Hoffschroer: Wirtschaftspolitische Perspektiven und Interessenlagen zur Förderung unternehmerischer Selbständigkeit 1.2 Konzepte unternehmerisch Handelnder 1.2.1 G. Günter Voß: Subjektivierung von Arbeit .Neue Anforderungen an Berufsorientierung und Berufsberatung oder: Welchen Beruf hat der Arbeitskraftunternehmer? 1.2.2 Achim Vanselow: Erwerbsformen und Erwerbsfelder unabhängiger Beschäftigung in Deutschland 2. Ziele und Prozesse der Entwicklung unternehmerischer Kompetenz 2.1 Persönlichkeitsmerkmale unternehmerisch Selbstständiger 2.1.1 Ulrich Braukmann / Daniel Schneider: Die Entwicklung der Persönlichkeit des Unternehmers aus wirtschaftspädagogischer Perspektive 2.1.2 Jens Unger / Andreas Rauch / Michael Frese: Persönlichkeit und Entrepreneurship. 2.2 Berufspädagogische Zielsetzungen bei der Entwicklung unternehmerischer Kompetenz 2.2.1 Tim Unger: Bildung in der Entgrenzung. Eine bildungstheoretische Annäherung an das Phänomen der Entgrenzung von Arbeits- und Lebenssphären 2.2.2 Ulrich Braukmann / Daniel Schneider: Didaktische Zielklassen der Entwicklung unternehmerischer Kompetenz 2.2.3 MariaMagdalena Fohrmann: ?Entrepreneurial Education? Persönlichkeitsmerkmale entwickeln oder Kompetenzen fördern 2.3 Die Entwicklung unternehmerischer Kompetenz als berufspädagogischer Prozess 2.3.1 Gerd Keiser: Entwicklung unternehmerischer Kompetenz in der Berufsschule 2.3.2 Reinhard Bader: Unternehmerische Selbstständigkeit als Thema in Schulbüchern der Berufsschule. Ergebnisse einer Analyse ausgewählter Schulbücher 2.3.3 Corinna Haas / Wolfgang Römer: Entwicklung unternehmerischer Kompetenz in der beruflichen Fort- und Weiterbildung. Konkretisierung am beruflichen Handlungsfeld Electronic Business 2.3.4 Markus Soeding: Persönlichkeitseigenschaften unternehmerisch selbständiger Handwerksmeister in der Metallbranche. Eine empirische Studie 2.3.5 Thomas Diehl / Tim Unger: Unternehmerische Kompetenz entwickeln. Ziele, Kompetenzen und Spannungsfelder professionellen Handelns Lehrender an Berufsschulen Christine K. Volkmann / Kim Oliver Tokarski: Entwicklung unternehmerischer Kompetenzen in der Hochschulausbildung