0

Zwischen den Meeren

Vier Frauen und ein Jahrhundertbauwerk, das die Welt verändert, Nord-Ostsee-Saga 1

Auch erhältlich als:
14,00 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783746639451
Sprache: Deutsch
Umfang: 480 S.
Einband: Englische Broschur

Beschreibung

1886. Vier Frauen, vier Schicksale. Justine hilft im Kolonialwarenhandel ihres Vaters aus, träumt aber davon, ans Theater zu gehen. Sanne ist in einer wohlangesehenen Zimmermannsfamilie aufgewachsen und würde am liebsten studieren und Gebäude konstruieren. Großgrundbesitzerin Regina muss nach dem Tod ihres Bruders eine Vernunftehe eingehen. Mimi ist Tochter des Planers des Jahrhundertbauwerks, das die Leben der vier Frauen für immer verändern wird: des Nord-Ostsee-Kanals. Eine neue Zeit beginnt, in der sich alle vier emanzipieren und gegen alte Machtstrukturen durchsetzen müssen. Der Auftakt der großen Saga über das Leben vierer Frauen und ein spektakuläres Bauwerk: den Nord-Ostsee-Kanal

Autorenportrait

Lena Johannson, 1967 in Reinbek bei Hamburg geboren, war Buchhändlerin, bevor sie als Reisejournalistin ihre beiden Leidenschaften Schreiben und Reisen verbinden konnte. Sie lebt als freie Autorin an der Ostsee. Im Aufbau Taschenbuch sind ihre Bestseller "Die Villa an der Elbchaussee", "Jahre an der Elbchaussee", "Töchter der Elbchaussee", "Die Frauen vom Jungfernstieg - Gerdas Entscheidung", "Die Frauen vom Jungfernstieg - Antonias Hoffnung" und "Die Malerin des Nordlichts" lieferbar, ihre Romane "Dünenmond", "Rügensommer", "Himmel über der Hallig", "Der Sommer auf Usedom", "Die Inselbahn", "Liebesquartett auf Usedom", "Strandzauber", "Die Bernsteinhexe", "Sommernächte und Lavendelküsse" sowie die Kriminalromane "Große Fische" und "Mord auf dem Dornbusch". Mehr zur Autorin unter www.lena-johannson.de   

Schlagzeile

Vier Frauenschicksale und ein Bauwerk, das ein ganzes Jahrhundert prägt