Buchtipps - Buchtipps von Bianca Sieling

Rafik Schami, berühmter, aus Syrien stammender Schriftsteller, lernt bei Freunden den jungen Flüchtling Sharif kennen, einen Informatikstudenten aus Damaskus. Von dort aus wagte er die lebensgefährliche Flucht nach Deutschland und nach Monaten voller Angst lebt er nun bei einem sympathischen Rentnerehepaar und bereichert dessen Alltag nicht nur...
Die Underground Railroad war ein tatsächlich existierendes  geheimes Netzwerk von Fluchtwegen, sicheren Unterschlupfen und Unterstützern quer durch alle Bevölkerungsschichten, das vielen Sklaven zur Flucht verhalf und sie durchs ganze Land, manchmal sogar bis nach Kanada schleuste. Colson Whitehead hat es für diesen Roman in ein...
April 1983 in einem kleinen Dorf im Westerwald. Die 10jährige Luise lebt mit ihren Eltern und ihrer Oma Selma zusammen in dem Haus das noch vom verstorben Großvater gebaut wurde. Selma ist die gute Seele  der eingeschworenen Dorfgemeinschaft. Egal, ob es die kugelrunde, abergläubische Elsbeth ist, ihre verwitwete Schwägerin, der kluge Optiker...
Wer Rainbow Rowells wunderbaren Roman „Fangirl“ gelesen hat weiß bereits, dass Simon Snow der erfundene Titelheld einer äußerst spannenden Reihe von Zauberabenteuern ist. Weil Simons Schicksal aber offen blieb und diese Figur die Autorin einfach nicht losließ, schrieb sie ihm einfach noch einen eigenen Roman- zum Glück für alle gespannten Leser!...
Für die 18jährige, schüchterne und introvertierte Cath beginnt am College ein neues Leben, weit weg von ihrem geliebten Zuhause, wo sie ihren alleinerziehenden Vater zurücklassen muss. Ihre Zwillingsschwester Wren, extrovertiert und abenteuerlustig, studiert zwar an derselben Schule, wohnt aber auf der anderen Seite des Campus, will nach 18 Jahren...
Gudrun Samuel ist ein liebenswertes, aber sehr eigensinniges Kind, das im Mainz der 20er und 30er Jahre in ihrem wohlhabenden Elternhaus zu einer selbstbewussten jungen Frau heranwächst. Frech wie sie ist, springt sie in den Rhein, um den Kohleschleppern hinterher zu schwimmen und beim Tennis schlägt sie sogar den Mädchenschwarm Martin. Ebendieser...
Luana und ihre Mutter Rita sind brasilianische Dienstmädchen, wer  Luanas Vater ist, darüber schweigt sich Rita beharrlich aus. Doch sie führen trotzdem ein gutes Leben- sie wohnen und arbeiten nämlich bei der wohlhabenden Arztfamilie Cabral in Ipanema. Luana wächst mit den beiden Söhnen, dem gleichaltrigen André und dem jüngeren Thiago auf...
August 1939: die junge Lehrerin Vianne und ihr Mann Antoine leben in Carriveau im Loiretal und sind mit ihrer 8jährigen Tochter Sophie eine rundum glückliche kleine Familie. Das Leben war zu Vianne nicht immer so gut wie jetzt. Ihr Vater Julien kam stark traumatisiert aus dem 1. Weltkrieg nach Haus, unfähig, Gefühle oder gar Liebe zu zeigen. Dann...
Louise erlebt in den 50er Jahren eine behütete Kindheit in einer Kleinstadt mitten in den Französischen Alpen. Nach und nach erfährt sie von den Eltern und Großeltern von den 2 Weltkriegen, die die Deutschen angezettelt haben. Einen Fernseher gibt es noch nicht, doch das Radio versorgt die Einwohner mit den Nachrichten aus aller Welt. Als...
Lotto und Mathilde sind das perfekte Paar. Bei einer Studentenparty trifft der attraktive, künstlerisch begabte Mädchenschwarm auf die kluge, unnahbare Schönheit. Noch am selben Abend sind sie ein Paar und schon nach ein paar Wochen verheiratet. Entgegen den Prognosen ihrer Freunde  wird diese Ehe nicht nach einiger Zeit wieder Geschichte...

Seiten