0

Snowflake

Debbie White wächst auf einer irischen Milchfarm heran. Mit ihrem Onkel Billy verbindet sie ein enges Verhältnis. Er lebt im Wohnwagen auf dem Feld hinter dem Haus und ist ihre Bezugsperson. Nachts besucht ihn Debbie oft. Er sagt, sie dürfe nur aus dem Haus kommen, wenn Debbie den Mond vor ihrem Fenster sehen könne und sie ihm Wünsche aus dem Garten mitbringe. Und Debbie weiß, wo sich die Wünsche herumtreiben. Billy und Debbie führen oft abschweifende Gespräche über Gott und die Welt. Leider hat Billy ein Problem, ein Problem mit dem Alkohol.
Ihre Mutter Maeve hält sich fast den ganzen Tag im Schlafzimmer auf. Sie leidet an einer psychischen Erkrankung und glaubt an Prophezeiungen aus ihren Träumen, die sie akribisch aufzeichnet. Mit 18 tritt Debbie ein Anglistik-Studium am Trinity College in Dublin an. Hier prallen Welten aufeinander. Debbie fehlt es an Selbstbewusstsein. Sie fühlt sich als Landei verloren unter ihren Mitstudierenden und muss sich erst ihren Platz erobern. Während Debbie in Xanthe ihre erste richtige Freundin findet, bahnt sich Zuhause auf dem Hof ein Familiendrama an.
Louise Nealon ist mit Debbie eine herzerwärmende Protagonistin gelungen, die mich von der ersten Seite an berührte. Auch wenn Debbie ihre innere Stärke erst finden und erkennen muss. Ohne Wenn und Aber arbeitet sie auf dem Bauernhof mit, kümmert sich um ihre debile Mutter und ihren kauzigen Onkel. Mit der Zeit, tun sich ihr neue Wege auf. Wege, die nicht besser oder schlechter sind, sondern anders.

Louise Nealon, geboren 1991, wuchs auf einer Farm in der Grafschaft Kildare, Irland, auf. Sie studierte Englische Literatur am Trinity College in Dublin und Kreatives Schreiben an der Queen's University Belfast. Mit ihrem Roman und den liebevoll gezeichneten Charakteren, ist ihr ein absolut packendes Debüt gelungen. Die Autorin lässt gekonnt Bilder im Kopf entstehen, mitunter ist ihre Sprache fast poetisch: „Als ich den Kopf vom Kissen hebe, rieselt mir Schlaf aus dem Ohr“.

Ein wunderschönes, berührendes und tiefgründiges Buch.

Maria Maloul

Roman
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783866486607
24,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb