Buchtipps

Ein Fahrzeug fährt geradewegs in einen Brückenpfeiler, beide Insassen kommen ums Leben. Als Oberkommissar Gereon Rath zum Tatort gerufen wird und feststellt, dass der Fahrer schwer krank war und sich zusätzlich auch noch Geheimakten des SD in dem Unfallwagen befinden, ahnt er, dass sich mehr hinter der Sache verbirgt, als es zunächst scheinen mag...
„Mein Name ist Breitenstein, Karl Breitenstein. Und sie müssen Jacob Jünger sein. Ich bin wegen ihres Weines hier“. Vor einigen Jahren hat Karl Breitenstein nach dem Genuss einer ererbten Flasche Lafite Rothschild seine Karriere als Biertrinker beendet und das geerbte Geld zu großen Teil zu Wein gemacht. Nun steht er vor Jacob Jünger, der ihn mit...
Mit ihren Krimis um den Kriminalpsychologen Sebastian Bergmann, seine Tochter Vanja und die schwedische Reichsmordkommission haben die Autoren Hjorth & Rosenfeldt eine Marke geschaffen, der sie auch in dem nun erschienenen 6. Roman treu bleiben. Es beginnt in Uppsala. Dort geht eine unheimliche Vergewaltigungsserie um. Alle Opfer werden...
Was würden Sie tun, wenn sie im Lotto gewinnen würden? Stellen Sie sich vor es träfe Sie völlig unerwartet, wie die 28- jährige Lotta, die die regelmäßigen Lottoscheine in der Trafik ihrer Nähe als Vorwand nimmt, um dem geheimnissvollen belesenden Verkäufer Konrad für ein paar Minuten nahe zu sein. Lotta, die ihren Job in der Buchhaltung eines...
„... und das Letzte, was sich auf Claas Netzhaut einbrannte, war der Anblick des alten Mannes, mit den leeren und blutigen Augenhöhlen, in dessen Mund ein rot glasierter Apfel steckte.“ Helle Jespers, Leiterin der örtlichen Polizeistation, genießt ihr zweites Leben als Ehefrau und Vollblutmama. Ein Ehemann, der sie liebt und verwöhnt, eine Tochter...
Die Idee an sich ist nicht neu. Der künstliche Mensch. Mit Mary Shelley`s „Frankenstein“ ist sie in der Literatur fest verankert, ein Klassiker, mehrfach verfilmt. Mit der Gentechnik ist sie fast schon in der Realität angekommen. Wer weiß schon, woran so manche Zauberlehrlinge in den Laboren experimentieren. Mit ihrem Wissenschaftsthriller DAS...
Natalie ist 13 und lebt ein ziemlich aufregendes Leben. Mit ihrem Großvater, dem renommierten Professor Avery Hardaker, reist sie um die Welt und unterstützt ihn bei seinen Forschungen. Für ihr junges Alter ist sie sehr gebildet, so weiß sie fast alles über Geschichte, die Sterne und beherrscht zudem noch 5 Sprachen fließend. Das Buch beginnt...
Ein biographischer Roman über Joseph de Bologne, dem späteren Chevalier de Saint-Georges. Als dieser war er ab seinem 19. Lebensjahr am Vorabend der französischen Revolution in Frankreich bekannt. Und nicht nur dort. Bekannt als Geigenvirtuose. Als Komponist. Als Fechtmeister. Als Freund von Laclos, dem Autoren der „Gefährlichen Liebschaften“ und...
Eigentlich ist NACHSOMMER ein Familienroman. Klein und fein, ganz im Gegensatz zu dem sonst in diesem Genre oftmals üblichen, kommt er mit etwas mehr als 140 Seiten aus. Die Mutter liegt im Sterben und die Söhne Olof und Carl treffen sich aus diesem Grunde nach vielen Jahren wieder im Sommerhaus der Familie an der schwedischen Schärenküste,...
Slough House ist der Ort, an den der MI5 seine Agenten schickt, die bei einem Einsatz so sehr versagt haben, dass sie eigentlich auch gefeuert werden könnten. Hierhin wird versetzt wer Probleme mit Alkoholismus hat, entschlüsselte Informationen in der Londoner U-Bahn hinterlässt oder King's Cross in einem nur als Übung dienenden Einsatz zum...

Seiten