0

Fangirl

Für die 18jährige, schüchterne und introvertierte Cath beginnt am College ein neues Leben, weit weg von ihrem geliebten Zuhause, wo sie ihren alleinerziehenden Vater zurücklassen muss. Ihre Zwillingsschwester Wren, extrovertiert und abenteuerlustig, studiert zwar an derselben Schule, wohnt aber auf der anderen Seite des Campus, will nach 18 Jahren unzertrennlich an der Seite von Cath Neues erleben und stürzt sich gleich ins Studentenleben, lässt keine Party aus und lernt auf Anhieb viele neue Mitschüler kennen.

Cath hingegen igelt sich in ihrem Zimmer ein, dass sie mit der selbstbewussten, coolen und sarkastischen Reagan teilt, die zum Glück  fast nie da ist. Allerdings hat Reagan einen Freund, Levi, der umso öfter da ist und auf sie wartet. Dabei entdeckt er Caths Vorrat an Müsliriegeln und bedient sich großzügig. Blöd für sie, denn weil sie sich nicht in den Speisesaal wagt, bzw. die Suche danach noch nicht beginnen mochte, werden ihre Reserven knapp und sie wird zum Handeln gezwungen. Der einzige Lichtblick ist der Kurs „ Kreatives Schreiben“, in dem sie sich wirklich entfalten kann und mit dem attraktiven Nick bald eine Arbeitsgruppe bildet. Wirklich glücklich ist Cath aber nur, wenn sie allein im Zimmer mit ihrem Laptop auf dem Bett sitzt und Fanfiction schreibt. Seit ihrer Kindheit geht sie völlig auf in der Welt der Bücher um die Abenteuer des jungen Zauberers Simon Snow und seiner Freunde. Es gibt bereits 7 Bücher, die in 53 Sprachen übersetzt und bisher 380 Millionenmal verkauft wurden, der 8. und letzte Band soll im nächsten Frühjahr erscheinen. Weil ihr das alles zu lange dauert, schreibt Cath schon seit einiger Zeit anonym auf der Internetplattform eigene Texte über Simon und seinen gefährlichen Erzrivalen Baz- und das mit riesigem Erfolg:  ihre phantastischen Geschichten haben bereits tausende begeisterte Leser.                                                                               

Aber Cath kann sich nicht ewig in der in ihrer Fanfiction Welt vor der Realität verstecken, und sie merkt, dass sie langsam doch echte Gefühle für ihre realen Mitmenschen entwickelt. Seien es unerwartet freundschaftliche für Reagan oder ganz andere für Nick. Oder doch Levi?  Bevor sie zu einer Entscheidung kommt, gibt es aber unerwartete familiäre Krisen zu durchstehen, durch die sie gezwungen ist, erwachsen zu werden und Verantwortung zu übernehmen. Das Leben mit seinen Höhen und Tiefen ist eben aufregender, als sie es sich in ihren kühnsten Phantasien ausgemalt hat.

„Fangirl ist ein Muss für jeden Teenager, der eine Veränderung durchmacht. Der Roman betont, wie wichtig es ist, sich nicht zu verbiegen, sondern weiterzuentwickeln.“  (The Guardian)

Ein toller Roman, nicht nur für jugendliche, sondern auch für jung gebliebene Leser, über die Entwicklung eines Mädchens, dass nur in seiner Phantasiewelt glücklich ist,  zu einer jungen Frau, die mitten im Leben steht. Einem Leben mit echten, realen Freunden, die immer noch genug Raum zu träumen lassen.

Bianca Sieling

Reihe Hanser
Einband: kartoniertes Buch
EAN: 9783423627023
10,95 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Kategorie: Junge Erwachsene