Buchtipps

„..kein Schild wies nach Sorge. Von Osten her kommend, passierte man hinter Tanne den Kontrollpunkt. Urlauber mussten das Auto in Tanne stehen lassen. War Sorge erst einmal erreicht führten alle Wege nach Osten zurück………..Nach Elend im Norden, dem Nachbarort im Sperrgebiet, gab es keinen direkten Weg, nur den über Tanne. Was weiter kein Problem...
„Kühn hat Ärger“ ist der zweite Roman um den 45-jährigen Münchner Kommissar Martin Kühn. Nach einer zweimonatigen Burnout-Pause ist er in den Dienst zurückgekehrt und wird mit einem neuen Fall konfrontiert. An einer Tramhaltestelle in einem der schicksten Wohngebiet Münchens hat man frühmorgens die übel zugerichtete Leiche eines totgeprügelten...
Das Leben von Thomas Boonenkamp verändert sich seit 1 Woche in rasendem Tempo. Seine Mutter ist tot. Nicht einfach gestorben, sondern ertrunken, mit Barbituraten im Blut. Obendrein hat sie kurz vorher ihr Testament geändert, zu Gunsten eines Wildfremden. Und nun erfährt er auch noch, sein Sohn Dirk sei spielsüchtig. Was ist passiert? Am Strand...
„Geradezu körperlich rücken einem der Wind und die Kälte, der Hunger, die Erschöpfung und die Angst, das knirschende Eis, das Splittern von Holz und Knochen, das Blut, die Ausdünstungen, die Aggressionen zu Leibe.“ „Ich bin der Ficker. Nie der Gefickte“, sagte Er zu dem Kind. Hull, East Riding of Yorkshire, England. 19. Jahrhundert: Er...
Ein Auto verlässt Dresden, wo gerade nach dem Alliierten Luftangriff die sächsische Barockmetropole im Feuer verglüht. Einem Feuer, das 12 Jahre zuvor mit einem Fackelzug in Berlin gelegt wurde und 6 Jahre später mit den dürren Worten „Seit 5 Uhr 45 wird jetzt zurückgeschossen“ losgebrochen war. Dabei hatte niemand vorher geschossen. Doch statt...
Lotto und Mathilde sind das perfekte Paar. Bei einer Studentenparty trifft der attraktive, künstlerisch begabte Mädchenschwarm auf die kluge, unnahbare Schönheit. Noch am selben Abend sind sie ein Paar und schon nach ein paar Wochen verheiratet. Entgegen den Prognosen ihrer Freunde  wird diese Ehe nicht nach einiger Zeit wieder Geschichte...
Antonia Michaelis ist eine bekannte deutsche Autorin, die sich nicht scheut, brisante aktuelle Themen anzupacken und in Romane zu fassen. So auch mit dem Buch ATTENTÄT ER,  das jetzt im Herbst im Oetinger Verlag erschienen ist. Es ist die Geschichte von drei Berliner Jugendlichen, Cliff, Alain und Margarete, die, obwohl sie aus...
Nach Jahrzehnten blickt Evie Boyd zurück, reflektiert das, was sie als 14-jährige erlebt hat. 1969 ist sie ein absolut durchschnittliches Mädchen der amerikanischen Mittelschicht. Zusammen mit ihrer Freundin Connie macht sie ihre ersten Schminkversuche, zupft hin und wieder schon mal den Ausschnitt etwas tiefer. Ihre Eltern haben sich getrennt und...
Louise erlebt in den 50er Jahren eine behütete Kindheit in einer Kleinstadt mitten in den Französischen Alpen. Nach und nach erfährt sie von den Eltern und Großeltern von den 2 Weltkriegen, die die Deutschen angezettelt haben. Einen Fernseher gibt es noch nicht, doch das Radio versorgt die Einwohner mit den Nachrichten aus aller Welt. Als...
August 1939: die junge Lehrerin Vianne und ihr Mann Antoine leben in Carriveau im Loiretal und sind mit ihrer 8jährigen Tochter Sophie eine rundum glückliche kleine Familie. Das Leben war zu Vianne nicht immer so gut wie jetzt. Ihr Vater Julien kam stark traumatisiert aus dem 1. Weltkrieg nach Haus, unfähig, Gefühle oder gar Liebe zu zeigen. Dann...

Seiten