0

Das Dorf der Frauen

Hamburg kurz nach dem ersten Weltkrieg. Die Kaufmannstochter Hanna möchte mehr sein als die Zierde eines Kaufmannshauses. Sie fügt sich nicht dem Willen ihres Vaters und seiner Meinung, die wahre Bestimmung einer Frau sei die einer fürsorglichen Ehefrau und Mutter. Angeregt von einer Tanzaufführung in Hamburg, die sie zufällig besuchte, und nach anfänglichem Zögern doch von ihrer Mutter heimlich unterstützt, lässt sie sich auf das Abenteuer ihres Lebens ein. Sie reist nach Loheland, einer Siedlung in der Rhön, wo zwei Frauen, Louise Langgaard und Hedwig von Rohden, parallel zur Gründung der ersten Walldorfschule in Stuttgart die „Loheland Schule für Körperbildung, Landbau und Handwerk“ gegründet hatten, einen „feministischen Gegenentwurf“ zum Bauhaus. Hanna möchte dort tanzen lernen, Tänzerin werden und sich zur Gymnastiklehrerin ausbilden lassen.

„DAS HAUS DER FRAUEN“ von Dörte Schipper ist ein bildreich erzählter Roman über die Anfangsjahre einer Frauensiedlung im hessischen Bergland die 2019 ihr 100-jähriges Bestehen feiern konnte. Die historischen Fakten zu dieser flüssig und spannend erzählten Geschichte wurden von der Autorin gründlich recherchiert und auch in einer Fernsehdokumentation verarbeitet. Sie erzählt ausgehend von den Erlebnissen der jungen Hanna, ihrem Ausbrauch aus den Konventionen des Hamburger Bürgertums, vom spartanischen Leben der Frauen, vom Aufbau der Schule, der Gründung der „Loheland Gymnastik“, den Tourneen der Loheland-Tänzerinnen, dem Beginn des biodynamischen Landbaus, dem Aufbau von Werkstätten für Foto, Möbel, Häuser und Textilien bis hin zur Zucht einer weltberühmten Doggenrasse, die bis in die USA verkauft wurde. Ein lebendiger Roman und das Porträt eines ungewöhnlichen Ortes, belegte historische Fakten eingebaut in eine fiktionale Romanhandlung. Über freie Frauen, die dort geliebt, getanzt, gebaut, gearbeitet, fotografiert, gewirtschaftet, vor Allem aber gelebt haben und Bleibendes schufen. Und es weiterhin tun.

Gustav Förster

In Loheland suchten sie die Freiheit und fanden ihr Glück - Historischer Roman nach einer wahren Geschichte über Emanzipation und Selbstverwirklichung
Einband: Paperback
EAN: 9783492063517
17,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb